LogoSpielenBetten
Wir wollen den Kindern eine zweite Familie sein.

Deutschunterricht als Vorbereitung auf den Kindergarten.

Folgende Unterlagen können Sie hier aufrufen:

  1. Das Leitbild
  2. Das Reglement
  3. Die Tarife

Ein druchschnittlicher Tagesablauf sieht etwa so aus:

06.30 – 08.30 Uhr
Während dieser Zeit werden die Kinder empfangen und je nach Alter zum Kindergarten oder zur Schule begleitet. Zuvor gibt es für alle ein vitaminreiches Frühstück.

08.30 – 11.30 Uhr
Während dieser Zeit kümmert sich das Team um die Bedürfnisse der Kinder. Je nach Alter und Interesse kann dies freies Spielen sein, Gruppenspiele, Bastelarbeiten, Spaziergänge oder Spielen an der frischen Luft, Singen oder körperliche Tätigkeiten wie Gymnastik, Tanzen, Ballett usw.

11.00 – 13.00 Uhr
Mittagessen: Die Kindergärtner und Schüler kommen zurück in den Hort und bereiten sich fürs Essen vor.
Die Kinder erhalten eine vollständige Mahlzeit, welche alle täglichen Bedürfnisse an Proteinen, Vitaminen, Eisen, Kalzium usw. abdecken.
Es erfolgt eine Aufteilung in zwei Gruppen. Zuerst, ca. um 11.30 Uhr, essen die Kleinen, danach die Grösseren. Die Altersunterteilung ermöglicht, eine ruhige und angenehme Esskultur zu pflegen und altersgerecht die Essmanieren zu erlernen.

13.30 – 15.30 Uhr
Ruhezeit: Die kleinen Kinder halten ihren Mittagsschlaf, während die Grossen wieder in den Kindergarten oder zur Schule begleitet werden. Kinder die nicht schlafen, beschäftigen sich ruhig und lesen, hören Musik und erholen sich.

15.30 – 17.00 Uhr
Nach der Erholung werden die Kinder wieder in Gruppen eingeteilt. So können sie die angefangenen Bastelarbeiten vom Morgen beenden, spielen, singen tanzen usw. Zwischendurch wird der Z’Vieri eingenommen.

17.00 – 18.00 Uhr
Die Kinder werden langsam aufs Heimgehen vorbereitet.

 

Schriftzug
Angebot Organisation Aktuell Links Kontakt